Marcus Garbrecht
Marcus Garbrecht, 21.09.2022

Im September war es endlich wieder so weit. In Köln fand nach zwei Jahren Pause die Fachmesse „Zukunft Personal“ wieder in Präsenz statt und unser Division Manager Marcus Garbrecht war vom 13.09. bis zum 14.09. vor Ort. Die ZP, welche HR´ler*innen zum Teil aus dem gesamten Bundesgebiet anreisen lässt, informiert Besucher*innen über neue Trends im Personalwesen, Recruiting sowie zu den aktuellsten Entwicklungen im Bereich HR-Software.

Im Fokus der Messe standen in diesem Jahr insbesondere Themen wie die Digitalisierung von HR-Prozessen, alles rund um die Mitarbeiterbindung und effektives Recruiting in Zeiten des Fachkräftemangels.

Trotz des wechselhaften Wetters und einem verregneten Mittwoch konnte die ZP in vollen Zügen genossen werden. Nach der langen Pause bot die Messe eine tolle Möglichkeit, sich über aktuelle Trends zu informieren und sich endlich mal wieder bei Kaffee und Wasser mit interessanten Persönlichkeiten, Kund*innen und Kandidat*innen auszutauschen. Gegenstand der Gespräche waren häufig die gegenwärtigen Problemstellungen von HR-Abteilungen im Unternehmenskontext, sowie der immer stärker werdende Einfluss des Themas Culture auf die HR-Arbeit. Besonders interessant war die Diskussion über die zukünftige Aufstellung der HR-Abteilungen und wie Personaler*innen sich diese vorstellen unter Berücksichtigung der aktuellen und zukünftigen Herausforderungen.

Marcus Garbrecht kam mit viel neuem Input zurück aus Köln nach Berlin und war begeistert von der ZP: „Für mich war die Messe der Start meiner neuen Aufgaben bei AENEAS Executive und die vielen Gespräche haben mir gezeigt, welche Themen die Branchen und die handelnden Personen bewegen. Ich blicke gespannt auf die Herausforderungen moderner HR-Abteilungen und möchte mit meiner Arbeit einen Beitrag dazu leisten, dass Unternehmen mit einer gut aufgestellten Personalabteilung die zukünftigen Herausforderungen leisten. Zusätzlich habe ich es sehr genossen viele meiner langjährigen Kontakte wieder zu sehen und zu den verschiedenen Telefonaten nun auch ein physisches Bild zu haben.“

Neues für Sie aus der Branche.